Hochwasser

Infolge der starken Schneeschmelze und des Regens der letzten Tage führt die Pleiße Hochwasser. Im Laufe des Tages wurde deshalb die B 93 zwischen Treben und Serbitz für den Verkehr gesperrt. Das Wasser hat die Straße inzwischen überspült und sämtliche umliegenden Felder und Wiesen sowie die Kleingartenanlage „Morgensonne“ zwischen Serbitz und Treben. Der Pegelstand der Pleiße beträgt über zwei Meter.

Pleißenbrücke auf den Serbitzer Wiesen am 08.01.2011

Hochwasser am 08.01.2011

Straßensperrung B 93 am 08.01.2011

alle Fotos: M. W.